Rund um die Atmos-Uhr

Revi­si­on & Service

Atmos Uhr Aufbau Zerlegung
Ihre Atmos braucht Hilfe

eine Revi­si­on?

Eine ATMOS braucht je nach „Umwelt­ein­flüs­sen“ und Stand­ort ca. alle 10–25 Jah­re eine Revi­si­on. Die „Rei­bungs­wi­der­stän­de“ im Werk erhö­hen sich gra­du­ell, und so hat es den Anschein, dass sie lang­sam „ein­schläft“, das Dreh­pen­del mit immer weni­ger „Ampli­tu­de“ schwingt – bis sie ganz ste­hen bleibt. Dann küm­mern wir uns ger­ne um Ihre ATMOS. Wir haben Uhren gese­hen, die 30 Jah­re und mehr ohne Revi­si­on gelau­fen sind und ande­re, die nach 5 Jah­ren bereits auf dem Werk­tisch stan­den (z.B. eini­ge Atmos Du Mil­len­aire oder Trans­pa­ren­te mit Mond­pha­se etc. kom­men schon nach 13–15 Jah­ren, sie haben mit den Kom­pli­ka­tio­nen etwas mehr „zu schlep­pen“…). Machen Sie sich kei­ne Sor­gen, wir haben jede Men­ge Erfah­rung, Know-How und jede Men­ge Ori­gi­nal-Ersatz­tei­le (falls nötig). Schrei­ben Sie uns ein­fach an, wenn es mal soweit ist. Bis jetzt haben wir fast jede Atmos-Uhr wie­der zum Leben erwe­cken können… 

Wir repa­rie­ren ger­ne Ihre Atmos, erle­di­gen den Ser­vice bzw. die Revi­si­on. Für die­se Revi­si­on am Werk berech­nen wir 370,00€ (inklu­si­ve MWSt, ca. 310€ Net­to) inklu­si­ve Jus­ta­ge und Timing. Wei­te­re Kos­ten fal­len an, je nach­dem in wel­chem Zustand Ihre Uhr ist. Schei­ben und Gehäu­se rei­ni­gen wir im Regel­fall eben­falls, das gehört für uns zu einer sau­be­ren Arbeit dazu und ist gera­de bei der Atmos sozu­sa­gen „lebens­wich­tig“. Die Erfah­rung zeigt, dass man inklu­si­ve Ver­sand­kos­ten, Rei­ni­gungs­ar­bei­ten an Gehäu­se und Glä­sern cir­ca mit einem Gesamt­preis von 500€ inkl. MwSt. rech­nen kann. Soll­ten zusätz­li­che Kos­ten durch Ersatz­tei­le anfal­len, neh­men wir immer Kon­takt mit Ihnen auf und geben natür­lich vor­her Bescheid.

Eini­ge Kali­ber erfor­dern auch mehr Auf­wand, dazu gehö­ren bsplw. die Ven­do­me, Jubi­lée, Pres­ti­ge, Ope­ra und die ATMOS Atlan­tis, Atmos Mil­len­aire und wei­te­re „Son­der­mo­del­le“. Gera­de die Reut­ter-Model­le erfor­dern mehr Auf­wand und so sind Revi­si­on / Repa­ra­tu­ren bei die­sen Model­len teu­rer. Wir erstel­len immer einen Kos­ten­vor­anschlag, die­ser ist bei uns kos­ten­los — egal ob Sie die Repa­ra­tur durch­füh­ren las­sen oder nicht.. Soll­ten Sie eines der genann­ten Son­der­mo­del­le besit­zen, fra­gen Sie bit­te nach einer Kos­ten­schät­zung. Ger­ne hel­fen wir Ihnen hier weiter.

Um einen siche­ren Ver­sand zu gewähr­leis­ten, haben wir auch meh­re­re Mög­lich­kei­ten, Ihre ATMOS zu uns trans­por­tie­ren zu las­sen, das reicht vom vor­be­rei­te­ten Ver­sand­kar­ton bis hin zum Valo­ren­ver­sand – Haus zu Haus -, voll ver­si­chert und zuverlässig.

Atmos Uhr Zifferblatt Details

Neh­men Sie ein­fach Kon­takt mit uns auf und bin­nen weni­ger Wochen steht Ihre ATMOS-Uhr wie­der an ihrem alten Platz – in neu­em Glanz. Nor­ma­ler­wei­se dau­ert die kom­plet­te Revi­si­on cir­ca vier bis sechs Wochen und Ihre ATMOS ist wie­der bei Ihnen.

Im Regel­fal­le reicht ein nor­ma­ler Ser­vice aus, um Ihrer ATMOS-Uhr zu neu­em Leben zu ver­hel­fen. Falls erfor­der­lich erset­zen wir natür­lich auch defek­te Dreh­pen­d­el­fe­dern, gebro­che­ne Minu­ten­rä­der oder defek­te Druck­do­sen. Bis­her haben wir jeden ‚Pati­en­ten‘ auf unse­rer Werk­bank wie­der zum Leben erweckt.

Revi­si­on

Arbeits­schrit­te

Wir zer­le­gen das Uhr­werk in alle Ein­zel­tei­le, prü­fen und rei­ni­gen Pla­ti­nen, Räder und Rubi­ne, set­zen das Werk wie­der zusam­men, um dann über meh­re­re Wochen Gang und Gang­ge­nau­ig­keit zu prü­fen. Soll­ten Tei­le, wie die Druck­do­se oder eine geris­se­ne Dreh­pen­d­el­fe­der, aus­zu­wech­seln sein, dann neh­men wir nach ers­ter Inau­gen­sch­ein­nah­me natür­lich sofort Kon­takt mit Ihnen auf.
Wün­schen Sie eine neue Ver­gol­dung, Ver­ni­cke­lung, Rho­di­nie­rung, Ver­sil­be­rung, etc. des Gehäu­ses wün­schen, dann neh­men Sie bit­te Kon­takt auf. Details bespre­chen wir mit Ihnen ger­ne persönlich. 

Atmos Uhr Zerlegung Details
Atmos Originalkarton
Ver­pa­ckung

Ver­sand der Uhr

Sie kön­nen die Uhr ger­ne per­sön­lich vor­bei brin­gen oder Sie schi­cken Sie uns bes­tens ver­packt zu. Dazu kann ich Ihnen eine bewähr­te Beschrei­bung mai­len, wie Sie die Uhr am bes­ten ver­pa­cken, damit Ihre Uhr auch den Trans­port genie­ßen kann und pro­blem­los ankommt. (Stand­ort A: 53343 – Nähe Bonn, Stand­ort B: 97070 – Würz­burg, Stand­ort C: 63741 Aschaf­fen­burg). Neh­men Sie bit­te in bei­den Fäl­len Kon­takt mit uns auf, um Details abzu­spre­chen. Wir haben bereits vie­le hun­dert ATMOS-Uhren ver­schickt – und das in die gan­ze Welt – Ver­trau­en Sie auf unse­re Erfah­rung. Die rich­ti­ge Ver­pa­ckungs­me­tho­de ist uner­läss­lich für einen siche­ren Ver­sand Ihrer Uhr.
Auf Wunsch stel­len wir auch einen beson­de­ren Ser­vice zur Wahl: Wir sen­den Ihnen einen spe­zi­ell vor­be­rei­te­ten Ver­sand­kar­ton für den Ver­sand Ihrer ATMOS zu uns. So stel­len wir sicher, dass die Uhr den Trans­port schad­los über­steht. Falls Sie dar­an Inter­es­se haben, bit­ten wir ein­fach um Kontaktaufnahme. 

Atmos-Atelier-Logo

Alexander Heeg
Burkarderstraße 36
97082 Würzburg
Tel.: +49 1788170215
E-Mail: info@atmos-atelier.de

Rüdiger Heeg
Wilhelmstraße 59
63741 Aschaffenburg
Tel.: +49 1759371074
E-Mail: zz-zahnraedchen@hotmail.de